IQ versus EQ

Kirstin am 1. Februar 2009

Travemnde Sandworld 057 Einstein 173164 by Anne-Bermüller pixelio

© ABermueller / PIXELIO

Wenn man den Autoren dieses Buches und den Entwicklern des IQ-Tests der Süddeutschen glauben kann, haben ca. 90 % der Bevölkerung einen niedrigeren IQ als ich… Keine Sorge, ich gebe zu, daß ich geschummelt habe, denn ich nahm mir Papier und Stift, manchmal auch einen Taschenrechner zu Hilfe. Mein Gefühl nach diesem Test war, daß ich mir nicht vorstellen kann, daß dieses Ergebnis in irgendeiner Form Auskunft darüber geben kann, wie unser Leben verlaufen wird und ob wir Erfolg haben werden oder nicht.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter AufGelesen, Nachdenkliches | 5 Kommentare

Kitesurfen satt! Soma Bay 2008

Kirstin am 19. November 2008

Mein Bruder war vergangene Woche wieder in Ägypten zum Kitesurfen. Meiner einer konnte sich leider im Juli noch nicht zu einer Buchung entschließen. Tja und gemäß dem Motto “Wer nicht da saß, der nicht mit aß!” war ich dieses Mal leider nicht dabei. Denn kurzfristig war dann doch nichts mehr frei. Obwohl wir im vergangenen Jahr nicht unzufrieden waren, bat er mich um einen Blogeintrag, denn dieses Mal waren sie an einer anderen Kitestation am Soma Bay - und waren einfach nur begeistert. Die ist wohl ganz neu und heißt 7bft-kitehouse (unbedingt das Intro ankucken). Alles passte ganz wunderbar. Das Essen, die Betreuung - dieses Mal auch die Windstärken. Jens zeigte mir grad die Fotos und ja… Einfach anschauen, staunen und Lust bekommen. Das ist übrigens er auf den Fotos. Wahnsinn! Ich werd mal sehen, ob es vielleicht im Mai 2009 klappt. Da sollen die Windverhältnisse auch ganz gut sein. (Die Bilder kann man auch größer anschauen, wenn man unten auf “alle Bilder sehen” drückt.)

Deine Bilder und Fotos in einer Slideshow auf MySpace, Knuddels oder deiner Homepage!alle Bilder dieser Slideshow anzeigen

Abgelegt unter Mannsbilder | Keine Kommentare

Eben bei Skype

Kirstin am 10. November 2008

[17:14:44] KW: achtung gleich kommen leser aufs blog! :D
[17:14:58] RJ: supi!!!
[17:20:33] KW: is natürlich voll blöd, daß es keinen shoplink gibt…
[17:21:50] RJ : es wirkt!! was hast´n gemacht?
[17:22:05] KW : getwittert

sag ich doch, daß das funktioniert… ;o)

Gebloggt mit Flock Browser

Abgelegt unter Blogstuff | Keine Kommentare

Flocktest 2

Kirstin am 6. November 2008

So… Nun mal noch ein Test mit dem Blogeditor von Flock. Bild von fremdem Blog bloggen.

Gebloggt mit Flock Browser

Abgelegt unter Blogstuff | Keine Kommentare

Flocktest

Kirstin am 5. November 2008

Diesen Eintrag schreibe ich mit dem Blogeditor des SocialWeb-Browsers Flock. Bisher bin ich ziemlich begeistert von den Funktionen dieses Browsers. Das Einzige, was ich noch nicht rausgefunden habe ist, wie ich die Einstellungen - sprich die gespeicherten Feeds usw. von einem zweiten Rechner aus importieren kann.

Nun probieren wir mal noch das Einfügen eines Bildes…

Für diesen Zweck hab ich jetzt einfach mal den Saftblog über Flock aufgerufen und per drag&drop zwei bilder in die Zwischenablage gezogen. Klappt wunderbar… Zur Veranschaulichung mache ich mal schnell einen Screenshot vom Flock-Blogeditor-Fenster… So. Das Bild mußte ich ja nun ganz gewöhnlich abspeichern in einem Verzeichnis auf dem Rechner. Ein Bild zieh ich mal aus der Flock-Zwischenablage rüber. Wenn ich auf “Bloggen” neben dem Bild drücke, öffnet sich ein neues Blogeintrag-Fenster. Das ist doof.

Ah ok… Es reicht, wenn ich das Bild wiederrum per drag & drop in den Blogeintrag rüberziehe. Dann geht das sicherlich auch ohne den Umweg “Zwischenablage”. Nee, geht nicht. Also Zwischenablage.

Aber nun den Screenshot. Per Drag&Drop funzt es nicht. Was nun? Scheinbar muß das Bild vorher geuploaded werden. Das finde ich jetzt grad ziemlich umständlich, oder hab ich einen Denkfehler? Ahh… Jetzt hab ich was gefunden: Im Flock-Browserfenster gibt es einen Foto-Uploader. Aber der will, daß ich das bei Facebook hochlade. Sehr seltsam… Ich hab das jetzt mal gemacht. Und weg isses. Facebook nutze ich so gut wie nie und jetzt weiß ich überhaupt nicht, wo dieses Foto hin ist. *seufz* Gefunden. Von da aus kann man es dann in die Zwischenablage ziehen. Naja.. Das fand ich jetzt nicht besonders komfortabel. Ich kann mir nicht vorstellen, daß das der einzige Weg ist, oder? Und wieso das jetzt auf wundersame Weise so klein geworden ist, weiß ich auch  nicht. Naja, das schau ich mir in Ruhe nochmal an… Jetzt gibts erstmal Kaffee und Kuchen - vielleicht funktioniert dann der Kopf auch wieder besser. ;)

Gebloggt mit Flock Browser

Abgelegt unter Blogstuff | Ein Kommentar

Kein schöner Land…

Kirstin am 11. August 2008

Gestern habe ich eine wunderschöne Mountainbiketour entdeckt. Und die Gegend war so schön, daß ich mit dem Handy ein paar Fotos machen mußte. Für “normale” Fahrräder ist das allerdings nix - das habe ich schon daran gemerkt, daß mich die wenigen Fußgänger mit einem Kopfschütteln musterten.

Ich startete in Arnsdorf und bin in Dürrröhrsdorf-Dittersbach ins Wesenitztal “eingestiegen”, Pirna - Heidenau - Dresden. In Dresden war ich noch zwei Stunden am Citybeach zum Volleyball-Spielen. Das ist eine Location, die ich auch wärmstens empfehlen kann.

PS: Leider gibt es gar keine brauchbare Internetseite zum Wesenitztal. :(

Update: Hier habe ich ein neues Blog gefunden und auch eine schöne Mountainbike-Tour. Danke, Ronald + Robert!

So, hier wie gesagt ein paar schöne Bilder:

Abgelegt unter Lokales | Keine Kommentare

Dialoge

Kirstin am 11. August 2008

Frauen haben doch mehr Humor, als Mann denkt… Denke ich… Anders kann man in der Tat auch überhaupt nicht klar kommen mit den Kollegen.

Neulich im Chat:

Frau 1: okay… telefon funktioniert ;o)
mein test war erfolgreich..
Frau 2: wie? was?
Frau 1: ach ich mache nur so komische sachen, wie… auszuprobieren, ob das telefon geht.. könnte ja daran liegen… hihihihihi
Frau 2: oh nein… das kommt mir verdammt bekannt vor…
aber ich hab das schon mindestens anderthalb tage im griff…

hahahahahaha
Frau 1: und welche teststufe erreicht man dann ???
Frau 2: man arbeitet sich auf der idiotenskala von 10 auf 9

und hierzu noch ein passendes Zitat: “…., denen wir die Einsicht verdanken, daß Männer - mit ein bißchen Langmut, Toleranz und Konsequenz - viel Vergnügen machen können!”

Dieser Spruch kann ja im Grunde nur von einem Mann sein, ansonsten würde dort nicht “bißchen” stehen!

Abgelegt unter Mannsbilder, Nachdenkliches | Ein Kommentar

Mister Billy Idol

Mandy am 15. Juli 2008

Auf die Frage einer lieben Freundin, ob ich nicht mit zum Billy Idol Konzert kommen möchte, meinte ich nur verdutzt:”Wusste gar nicht, dass der noch Konzerte gibt ???” Und wie er die gibt !!! Dieser Mann rockt , als ob die Zeit stehen geblieben wäre.  Sieht man ihn dann noch in seinem aufgeknöpftem roten Hemd vor die Menge treten, hat es auch der letzte begriffen… mit 52 Jahren kann man noch einen Waschbrettbauch haben… und da er das Singen auch nicht verlernt hat, konnte man, zurückversetzt in die 80er,  einfach mal rocken like “Rebell Yell” … Danke Billy

Abgelegt unter Mannsbilder | 8 Kommentare

Sieg und Niederlage

Kirstin am 5. Juli 2008

einjahr

Onkel Henrys Worte, nachdem Maximillion seine Tennismatch-Niederlage nicht verwinden kann:

“Ein Mann sollte seine Niederlagen ebenso würdevoll hinnehmen wie seine Siege. …. Ein Mann lernt nichts durch das Gewinnen - es sind die Verluste und Niederlagen die ihn weise machen - und wenn es nur die Erkenntnis ist, daß es mehr Spaß macht zu gewinnen.”

Aus dem Film: “Ein gutes Jahr” mit Russel Crowe. Hier der deutsche Trailer.

Ein anderer Dialog, über den ich herzhaft lachen mußte:

Max:

Gibt es ein Gesetz in Frankreich, das es verbietet mit seiner Cousine zu schlafen?

Sein Anwalt:

Nein - nur wenn sie häßlich ist.

Abgelegt unter Nachdenkliches | 12 Kommentare

Reportage über Twitter

Kirstin am 5. Juli 2008

Da es mir irgendwie schwer fällt, Newbies in Worten zu erklären, was Twitter ist und wie das funktioniert, bin ich ganz froh, daß es jetzt diesen kleinen Film gibt. Er lief gestern im WDR in der Sendung “Angeklickt “. Mein kleiner Bruder hat mir das gerade erzählt…

Und ja… Ist ganz anschaulich erklärt, wie ich finde. Viel Spaß!

Ach ja… Ich bin auch bei Twitter und habe eine Weile gebraucht, bis ich das alles so richtig geschnaggelt hatte. ;o)

twitterfilm

Abgelegt unter Blogstuff | Keine Kommentare

Nächste Einträge »

kostenloser Counter