Archiv für die Kategorie 'Nicht so wichtig'

Follow me!

Kirstin am 8. April 2008

so sorry! after twelve month i only just found the follower requests button on my twitterprofile. *feelintenseshame*

Abgelegt unter Blogstuff, Nicht so wichtig | 2 Kommentare

Zeichen und Wunder

Kirstin am 7. April 2008

Ja… Damit kann man mir größte Freuden bereiten! Es gibt keine besseren Schoko-Muffins als die bei McCafé… Nein - gibt es nicht! Und noch besser ist, daß da ein männliches Wesen wirklich mal äußerst aufmerksam war und genau wußte, wie man mir heute eine Freude bereiten kann.

CIMG2743

Zeichen und Wunder? Ja, von ihm hätte ich es am allerwenigsten erwartet… Schon komisch manchmal… Aber tausend Dank! Mein Hormonspiegel ist hoch erfreut!

Abgelegt unter Mannsbilder, Nicht so wichtig | 4 Kommentare

Mach ich gar nicht dauernd…

Kirstin am 6. April 2008

Was der Merlix da wieder schreibt… für die nächste Woche…

Widder (20.03. bis 20.04.)

Nur nicht nachlassen, ziehen Sie das ruhig weiter durch. Leichte Ermüdungserscheinungen können Sie jetzt ignorieren, die Reserven reichen bestimmt noch. Motivieren Sie sich zur Not selbst! Hören Sie zum Beispiel Live-Reportagen von Sportereignissen im Radio und stellen Sie sich vor, Sie wären der Held, um den es da gerade geht. Also genau der, der jetzt von den Zuschauern angefeuert wird, auf den die tausend Kameras gerichtet sind, der morgen in allen Zeitungen stehen wird – ja schon gut, machen Sie eh dauernd.

Oder?

Abgelegt unter Nicht so wichtig | Keine Kommentare

Experimente

Kirstin am 6. April 2008

Sehr inspiriert von der diesjährigen re:publica zurückgekehrt, habe ich mich sozusagen über Nacht entschieden ein privates Blog online zu stellen. Da ich mir hin und wieder unsicher bin… oder sagen wir mal… im Saftblog gern Dinge veröffentlichen würde, die dort vermutlich nicht unbedingt hin gehören, versuche ich es mal auf diese Art und Weise. Im Moment habe ich noch keine Ahnung, ob das funktioniert, ob es Ärger bzw. Verwirrungen gibt, ob die Zeit reicht und so weiter… Schaun wir mal!

Wieso das Blog so heißt? Tja… Ein guter Freund Jemand Ein sehr guter Freund schrieb mir neulich nach einem gemeinsamen Kaffee, daß meine Gedankenwelt ihn an eine Pusteblume erinnern würde.

“Es ist übrigens nicht nur so, dass die PBlume sich in alle Winde verteilt und sich GEDANKLICH 1000de neue Wege ergeben, sondern sie ist auch eine Heilpflanze. Na was das schon wieder bedeuten könnte???” ;o)

Der Vergleich passt meiner Meinung nach auch ganz gut zum Bloggen. Informationen, Gedanken usw. werden in die Welt gepustet und tragen woanders wiederrum Früchte… So in der Art.

Abgelegt unter Nicht so wichtig | 3 Kommentare