Archiv für die Kategorie 'Nachdenkliches'

IQ versus EQ

Kirstin am 1. Februar 2009

Travemnde Sandworld 057 Einstein 173164 by Anne-Bermüller pixelio

© ABermueller / PIXELIO

Wenn man den Autoren dieses Buches und den Entwicklern des IQ-Tests der Süddeutschen glauben kann, haben ca. 90 % der Bevölkerung einen niedrigeren IQ als ich… Keine Sorge, ich gebe zu, daß ich geschummelt habe, denn ich nahm mir Papier und Stift, manchmal auch einen Taschenrechner zu Hilfe. Mein Gefühl nach diesem Test war, daß ich mir nicht vorstellen kann, daß dieses Ergebnis in irgendeiner Form Auskunft darüber geben kann, wie unser Leben verlaufen wird und ob wir Erfolg haben werden oder nicht.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter AufGelesen, Nachdenkliches | 5 Kommentare

Dialoge

Kirstin am 11. August 2008

Frauen haben doch mehr Humor, als Mann denkt… Denke ich… Anders kann man in der Tat auch überhaupt nicht klar kommen mit den Kollegen.

Neulich im Chat:

Frau 1: okay… telefon funktioniert ;o)
mein test war erfolgreich..
Frau 2: wie? was?
Frau 1: ach ich mache nur so komische sachen, wie… auszuprobieren, ob das telefon geht.. könnte ja daran liegen… hihihihihi
Frau 2: oh nein… das kommt mir verdammt bekannt vor…
aber ich hab das schon mindestens anderthalb tage im griff…

hahahahahaha
Frau 1: und welche teststufe erreicht man dann ???
Frau 2: man arbeitet sich auf der idiotenskala von 10 auf 9

und hierzu noch ein passendes Zitat: “…., denen wir die Einsicht verdanken, daß Männer - mit ein bißchen Langmut, Toleranz und Konsequenz - viel Vergnügen machen können!”

Dieser Spruch kann ja im Grunde nur von einem Mann sein, ansonsten würde dort nicht “bißchen” stehen!

Abgelegt unter Mannsbilder, Nachdenkliches | Ein Kommentar

Sieg und Niederlage

Kirstin am 5. Juli 2008

einjahr

Onkel Henrys Worte, nachdem Maximillion seine Tennismatch-Niederlage nicht verwinden kann:

“Ein Mann sollte seine Niederlagen ebenso würdevoll hinnehmen wie seine Siege. …. Ein Mann lernt nichts durch das Gewinnen - es sind die Verluste und Niederlagen die ihn weise machen - und wenn es nur die Erkenntnis ist, daß es mehr Spaß macht zu gewinnen.”

Aus dem Film: “Ein gutes Jahr” mit Russel Crowe. Hier der deutsche Trailer.

Ein anderer Dialog, über den ich herzhaft lachen mußte:

Max:

Gibt es ein Gesetz in Frankreich, das es verbietet mit seiner Cousine zu schlafen?

Sein Anwalt:

Nein - nur wenn sie häßlich ist.

Abgelegt unter Nachdenkliches | 12 Kommentare

Über das Lächeln

Kirstin am 14. Juni 2008

Bist Du ein Mundlächler oder ein Augenlächler? Nachdem ich an einem verregneten Sonntag zufällig in einem Buch auf diese Thematik gestoßen bin, werfe ich einfach mal in den Raum, daß das Mundlächeln jeder und jederzeit bejahen kann. Augenlächler? Tja… Auf das Lächeln mit den Augen - sozusagen das echte Lächeln - können wir keinen direkten Einfluß nehmen. Denn die Muskeln um die Augen, welche dafür zuständig sind, können nicht willkürlich bewegt werden.

Spannend, oder?

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter AufGelesen, Nachdenkliches | 2 Kommentare

Heftig

Kirstin am 6. April 2008

“Träume, die nicht Wirklichkeit werden, sind unzerstörbar.”

Aus dem Vorwort von “Die Geliebte” von Maja Langsdorff…

Abgelegt unter Nachdenkliches | Keine Kommentare