Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /webspace/03/28378/blumen-puste.de/wp-includes/classes.php on line 584

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /webspace/03/28378/blumen-puste.de/wp-includes/classes.php on line 584

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /webspace/03/28378/blumen-puste.de/wp-includes/classes.php on line 584

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /webspace/03/28378/blumen-puste.de/wp-includes/classes.php on line 584

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /webspace/03/28378/blumen-puste.de/wp-includes/classes.php on line 603

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /webspace/03/28378/blumen-puste.de/wp-includes/classes.php on line 702

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /webspace/03/28378/blumen-puste.de/wp-includes/classes.php on line 702

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /webspace/03/28378/blumen-puste.de/wp-includes/classes.php on line 702

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /webspace/03/28378/blumen-puste.de/wp-includes/classes.php on line 702

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /webspace/03/28378/blumen-puste.de/wp-includes/classes.php on line 727

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /webspace/03/28378/blumen-puste.de/wp-includes/wp-db.php on line 58

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /webspace/03/28378/blumen-puste.de/wp-includes/cache.php on line 99

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /webspace/03/28378/blumen-puste.de/wp-includes/cache.php on line 404

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /webspace/03/28378/blumen-puste.de/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /webspace/03/28378/blumen-puste.de/wp-content/plugins/wp-pda/pda.php on line 91
Auf Rollen durch die Nacht | BlumenPuste

Auf Rollen durch die Nacht

Kirstin am 19. April 2008

Foto: Mit freundlicher Genehmigung vom Förderverein Dresden Skatet e.V.

Seit zehn Jahren und aktuell seit gestern wieder muß man von April bis Oktober immer Freitags im Zentrum Dresdens mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rechnen. ;) Ich kann mich noch genau erinnern, als ich zum ersten Mal mit dieser Behinderung in Berührung kam. Es war ein Freitag (sicher vier Jahre her) und ich war mit einer Freundin via Straßenbahn durch Dresden unterwegs… so gegen 22 Uhr. Plötzlich machte die Straßenbahn halt und fuhr überhaupt nicht weiter. Ich - vom Dorf - schaute meine Freundin fragend an. Sie sagte nur: “Skater!” und “Laß uns aussteigen und zwei Zigaretten rauchen…”.

Gesagt, getan und dann ging es los. Schätzungsweise 4000 Skater fuhren auf der Straße an uns vorbei und legten den kompletten Verkehr lahm. Ich weiß nicht, ob jemand eine Vorstellung hat, wieviele Menschen das sind, und wie lange es dauert, bis die durch sind. Ich fand es einfach nur gigantisch. Alle Könnerstufen, alle Altersklassen, Polizisten in rauen Mengen, die auf Motorrädern die Straßen sperrten, Krankenwagen, coole laute Musik, Skater mit überdimensionalen Boxen auf den Rücken geschnallt, mitten in der Menge… Fluchende Autofahrer, jubelnde winkende Passanten…

In dem Moment wußte ich, wie ich meinen nächsten Freitag verbringen werde. Wie gesagt, seit zehn Jahren gibt es das jetzt in Dresden. An jedem Freitag, 21 Uhr, bei fast jedem Wetter. Dresden war auch die erste Stadt Deutschlands in der wöchentlich durch die Innenstadt gefahren werden durfte. Alle anderen mußten warten. Als ich zum ersten Mal mitfuhr, war ich total baff. Die ganze Stadt schien ab 21 Uhr auf diese sich durch die Innenstadt wälzende Riesen-Menschen-Schlange zu warten. Menschen über Menschen an ihren Wohnungsfenster, die jubelten, brüllten, winkten, manche sogar mit Megaphonen - wahnsinnig. Lachen mußte ich auch über den “Lumpensammler”. Ein Transporter am Ende der Schlange. Er sammelte diejenigen auf, die nicht mehr konnten, verletzt waren. Was auch immer. Denn das war auch für mich eine völlig neue Erfahrung, dieses hochkonzentrierte Fahren… Immer schön auf die Vorderleute achten… Denn wenn doch mal einer stürzte, mußte man sehen, daß es nicht eine Massenkarambolage gab. Erinnere mich gerade an so Teenies, die bemerkten, daß eine Freundin gestürzt war und in ihrer Panik anfingen, gegen den Strom zu fahren. HILFE!

Foto: Mit freundlicher Genehmigung vom Förderverein Dresden Skatet e.V.

Eine andere Episode war, daß an einem Freitag in Dresden Stadtfest, Ärztekonzert am Elbufer (im Rahmen der Filmnächte am Elbufer) UND Nachtskaten war. Ich hätte niemals geglaubt, daß so etwas möglich ist. Und wer hatte Vorfahrt? Auch vor den Fußgängern, die an diesem Abend zu abertausenden in der Stadt unterwegs waren? Die Skater!

Stellt sich die Frage, wer in der Lage ist, so etwas zu organisieren… Es ist Matteo Böhme, vor kurzem 26 Jahre alt geworden. Jetzt kipp ich ja grad aus den Latschen. Matteo, Du warst 16, als Du das ins Leben gerufen hast??? UNGLAUBLICH!!!

Noch ein paar Eckdaten: Die Strecken (jeden Freitag eine andere - fünf verschiedene) sind zwischen 15 und 25 km lang. Unterwegs gibt es Verpflegung und Pausen. Musik kann im Vorfeld gewünscht werden. Es werden ständig Sponsoren, Helfer und Fotografen gesucht. Ich kann mich einfach nur verbeugen vor dieser Leistung, diesem Durchhaltevermögen trotz aller Steine, die im Weg lagen und ganz viel Erfolg für die nächsten 10 Jahre wünschen.

Ach… Übrigens fand in und um die Kelterei auch schon mal ein von Matteo organisierter Skatercup statt. Ich glaube vor zwei oder drei Jahren. Das war Klasse - auch wenn das Wetter nicht wirklich mitspielte und die Zeitung ein falsches Datum abdruckte. :roll: Ich muß mal schauen, ob ich das Foto- und Filmmaterial nicht doch mal gesichtet bekomme. Hatte mal angefangen einen Film zusammenzuschneiden. Aber ist sehr viel und ich hab es einfach nicht zu Ende bekommen.

So. Ich drück die Daumen für diese Saison. Wünsche immer gutes Wetter, Millionen von Spenden und was Ihr noch alles so braucht, Matteo!

Mandy, wie wars gestern beim Nachtskaten? Wär so gern dabei gewesen… *heul*

Abgelegt unter Lokales | 2 Kommentare

2 Kommentare zu “Auf Rollen durch die Nacht”

  1. Mandyam 24. April 2008 um 10:08 am

    So gut, dass ich morgen auch wieder mitfahren möchte und hoffe, dass deine Geburtstagsreise erst am Samstag anfangen wird :D

    Zugegebenermaßen war es bei der Pause nach 15,5 km etwas frisch geworden, aber die letzten 5 km hat man dann auch noch geschafft. Bin ja gespannt, wie das Wetter morgen wird. Heute wäre ja ein bombastisch geniales Skaterwetter. Werde gleich mal schauen, wie die Wahrscheinlichkeit aussieht und welche Strecke ausgesucht wurde.

    Ansonsten bin ich mal gespannt, wann es mal wieder 4.000 Teilnehmer werden. Letzte Woche wurde mit 1.400 Teilnehmern begonnen. Somit ist ne Steigerung auf jeden Fall noch möglich.

    Eine schöne Sache, die man am Rollen lassen sollte. :lol:

  2. Johannesam 19. Mai 2008 um 12:14 am

    oh man… ihr habt mich auf die idee gebracht da mal wieder mit zu fahren… Na mal schauen ^^

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: